ES23 - Dark Electro aus Bochum. Das Projekt ES23 macht Szene-Electro der besonderen Art! Stilistisch breit gefächert, vielseitig, mit gewissem Wiedererkennungswert und vor allem offen für „Frisches“. ES23 hat seine Wurzeln in den unterschiedlichsten Bereichen der musikalischen Welt und spiegelt diese in den Tracks wieder. Egal ob Analoge Bässe, breite Leadflächen, bis hin zu warmen Pads und zerstörten Wellenformen. Bei ES23 ist alles möglich. Das Projekt aus dem Ruhrgebiet überzeugt durch seine brachialen, schnellen, als auch ruhigen, fast besinnlichen Tracks, die alle durch das „gewisse Etwas“ miteinander verbunden sind. Die schöfperische Charakteristik aus der Hand von Daniel Pad. 2017 veröffentlichte ES23 im April seinen dritten Longplayer „Erase My Heart“ (DAC und GEWC Album Charts Platz 1) und macht damit seither die Clubs der Szene unsicher.