Kartenvorverkauf ab : 01.10.2017

Am 04.11.2017 ist er wieder da.

SEELENNACHT 

LIVE in BONN 

IM MUSIC Club SEESION

mit SPECIAL GUEST

SILIZIUM

Seelennacht ist anders - Seelennacht ist tiefer Seelennacht nimmt Dich mit auf eine visionäre Reise Seelennacht – das ist elektronische Musik mit Tiefgang, Stil und Esprit. Der ausgefeilte, eingängige Sound fasziniert in Verbindung mit der außergewöhnlich sonoren Gesangsstimme von der ersten Sekunde an. Sänger und Songschreiber Marc Ziegler schreibt zudem alle Texte und Kompositionen selbst und gründete das Projekt im Jahre 2008. Eingängige Melodien, tiefgründige Lyrik, tanzbare Rhythmen und künstlerischer Anspruch im elektronischen Gewand, bestimmen Seelennacht und formen ein Klangerlebnis der besonderen Art. Kraftvolle Clubsongs treffen auf schmeichelhafte Balladen und ohrwurmlastige Synthpop-Songs. Dabei weiß die charaktervolle Stimme des Künstlers den Hörer stets auf charismatische Art und Weise in seinen Bann zu ziehen. Grundlegend geprägt durch visionäre Autoren wie Jules Verne und H.G. Wells, entspricht das Projekt dem Leitbild des Steampunk. Die Sehnsucht und Träume jedes Einzelnen sind hierbei genauso essenziell inhaltliche Gesichtspunkte wie die Themen: Aufbruch, Neuanfang, Romantik und Selbstreflexion. Seelennacht vereint all diese Elemente mit dem Geist der industriellen Revolution und der deutschen Romantik. Ein intensives Klangerlebnis, welches man nicht mehr aus dem Ohr bekommt. Werde ein Teil der Geschichte!

SILIZUM:

Auf verschiedenen Konzerten, unter anderem beim „Super Schwarzes Mannheim sucht den schwarzen Superstar“ am 3. Juli 2010 oder am 17. April 2009 beim „Elekktroshokk Festival“,wo er u. a. mit Welle:ErdballFrozen Plasma und Das Ich zusammen spielte, und beim Crossover Festival „Betonbruch Heilbronn“ am 23. Mai 2010 trat Calabrese als Silizium auf. Am 27. Februar 2010 hatte er sein erstes Auslandskonzert in der Schweiz in Luzern auf der „Fleischgeil Party“. Am 22. September 2010 veröffentlichte er sein erstes Musikvideo zu Schwarz Raum, welches auch auf der Dark Visions DVD Compilation der Zillo erschien. Am 17. März 2011 folgte das zweite Musikvideo zu Geh deinen Weg.